Prozessmanager mit Schwerpunkt Produktionscontrolling (m/w/d)

Starten Sie Ihre Karriere bei einem der führenden Lebensmittelproduzenten in Österreich – unser Team in 8083 St. Stefan im Rosental freut sich über Verstärkung!


Prozessmanager mit Schwerpunkt Produktionscontrolling (m/w/d)
Vollzeit oder Teilzeit


Was Sie bei uns erwartet
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem familiär geführten Familienunternehmen
  • Intensive Einschulung und laufende Unterstützung durch erfahrene Kolleg:innen
  • Gelebte Kollegialität in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld mit fachlichen und persönlichen Weiterbildungsperspektiven
  • Weitgehend flexible Arbeitszeiten innerhalb einer 5-Tage-Woche
  • Kostengünstige Jause und Mittagessen in unserer Kantine
  • Ermäßigung auf alle Fleisch- und Wurstprodukte der Marcher Produktpalette
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze


Das zeichnet Sie fachlich und persönlich aus
  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH, Lehre oder gleichwertig)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel und Outlook); SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Mathematisches Verständnis und Affinität zu Zahlen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Genauigkeit und Organisationstalent
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit Lebensmitteln und Interesse an der Herstellung von Wurstwaren


So sieht Ihr typischer Arbeitstag aus
  • Tägliche Arbeitsvorbereitung und direkte Schnittstelle für die Produktion
  • Kontrollieren der Mengenflüsse im SAP
  • Selbstständiges Erstellen von Auswertungen in MS Excel
  • Laufende Bestandskontrollen und Korrekturen; Plausibilitätskontrollen
  • Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit
  • Unterstützung bei Auftragsanlage und Rückmeldung
  • Kontrolle von Produktionsaufzeichnungen und Lieferscheinen auf Richtigkeit und Vollständigkeit
  • Stammdatenpflege


Entlohnung: Das Mindestentgelt beträgt € 2.100,00 Brutto/Monat. Das tatsächliche Einkommen legen wir entsprechend Ihrer Qualifikationen und Erfahrung in einem persönlichen Gespräch fest.

Werk St. Stefan im Rosental: Das Werk St. Stefan im Rosental wurde Ende 2017 von den Marcher Fleischwerken übernommen. Das Hauptaugenmerk im Werk St. Stefan liegt auf der Produktion von hochwertigen Salami- und Rohwurstprodukten, die unter der Marke „Loidl“ vertrieben werden. Außerdem ist in St. Stefan die Produktion der Fleischersatzprodukte angesiedelt, die unter der Marke „die OHNE“ im Handel vertreten sind. Im Werk St. Stefan sind ca. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Erreichbarkeit: Das Werk St. Stefan ist mit dem Auto z.B. von Graz in 45 Minuten erreichbar.


Hier bewerben

Unsere Werke sind sehr vielfältig in ihren Aufgabengebieten – deshalb können wir auch sehr vielfältige Jobs anbieten. Wenn Sie in unserem dynamischen Team dabei sein möchten, hohes Interesse an wertvollen Lebensmitteln haben, gerne mitgestalten und eigenverantwortlich arbeiten, dann fühlen Sie sich bei uns sicherlich wohl. Sollte ein Job für Sie interessant sein, aber der Standort nicht passend, kontaktieren Sie uns bitte – wir bieten auch gerne flexible Lösungen an.
×

Du liebst Steak? Dann tu was dafür!

Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern, die bis Ende August 2021 ein Bewerbungsgespräch bei uns absolvieren, verlosen wir eine von 10 Fleischwerkstatt-Kisten vollgefüllt mit Steaks.

JETZT BEWERBEN