Soziales

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere Unternehmensgruppe steht für HOHE LEISTUNGSBEREITSCHAFT. Wir zeichnen uns durch ein SELBSTBEWUSSTES AUFTRETEN, sachliche Argumentation sowie FAIRES HANDELN aus und begegnen einander auf AUGENHÖHE. Durch unsere stetige INNOVATIONSBEREITSCHAFT und ANPASSUNGSFÄHIGKEIT sichern wir unsere führende Marktstellung. Wir übernehmen VERANTWORTUNG für unsere Produkte und stehen bei unseren Geschäftspartnern für KOMPETENZ, ZUVERLÄSSIGKEIT und HANDSCHLAGQUALITÄT. Wir pflegen KURZE ENTSCHEIDUNGSWEGE und übertragen GRÖSSTMÖGLICHE VERANTWORTUNG an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir sind ein erfolgreiches Familienunternehmen, das in dritter Generation geführt ist. Hauptausschlaggebend für unseren Erfolg ist die Leistung unserer Belegschaft – und hier allen voran unserer zahlreichen (mehr als 1.000) ausländischen Arbeitskräfte, die seit vielen Jahren wertvolle Leistungen erbringen und loyal zu unserem Unternehmen stehen. Ein Verlust der Arbeit unserer Schlüsselarbeitskräfte in der Schlachtung und Zerlegung würde einem Werkstillstand auf allen Verarbeitungsstufen gleichkommen. Diesen Umstand möchten wir betonen, da in der öffentlichen Wahrnehmung die Tätigkeit dieser Arbeitskräfte keine große Wertschätzung genießt.

Das bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • sicheren Arbeitsplatz
  • Kantine (Frühstück & Mittagessen)
  • gratis Getränke in der Kantine
  • Betriebsfeiern
  • Weihnachtsgeschenke
  • Parkplatz
  • gutes Betriebsklima
  • Gesundheitsvorsorge und –förderung
  • Sprachkurse
  • Weiterbildungen
  • Impfprogramme
  • Bei Bedarf Unterkünfte
  • COVID 19 Präventionen: umfangreiches Sicherheitskonzept, Gratis-Testungen, Masken, usw.

Unsere Covidmaßnahmen

Die Pandemie war für uns als systemrelevanter Betrieb besonders herausfordernd. Wir haben mit einer intensiven Präventions-Strategie versucht unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu schützen. Die Investitionen, die dafür notwendig wurden, haben sich rentiert – wir konnten Clusterbildungen in den Betrieben vermeiden und sind unbeschadet aus der Krise gekommen. Großer Dank gilt der Disziplin unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die trotz schwerer körperlicher Arbeit in den Schlacht- und Zerlegebetrieben seit über einem Jahr die FFP2-Masken ganztägig tragen.

Trainee-Programm

Für Nachwuchsführungskräfte bieten wir ein Trainee-Programm an, das einen Überblick über alle Werke und Einblick in die jeweiligen Tätigkeiten bietet. Unsere Nachwuchsführungskräfte werden jährlich im Rahmen eines Assessment-Centers gesucht. Die Anmeldung läuft über unser Karriere-Portal.

Hier geht es zu den offenen Stellen.

Lehrlingsausbildung

Schon seit 2019 investieren wir verstärkt in die Lehrlingsausbildung und konnten an einigen unserer Standorte fleißige, junge Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewinnen. Unser Lehrlingsprogramm richtet sich auch an verfrühte Abgänger von höheren Schulen oder junge Menschen, die Interesse an einem krisenfesten Job mit zahlreichen Karrieremöglichkeiten haben.

Hier geht es zu den offenen Lehrstellen.

Führungskräfte-Seminar

Unsere Führungskräfte werden regelmäßig im Rahmen von Führungskräfte-Seminaren geschult. Diese Seminare werden organisiert und durchgeführt von der FH Villach.

Hier geht es zu den offenen Stellen.